La Presta / Val-de-Travers
de fr #Natur #Mit der Familie #Ab 8 Jahren
Der Garten der Minenarbeiter

Der Garten der Minenarbeiter

Neuigkeiten

03/05/19 Eröffnung des Gartens der Minenarbeiter

An die Feldstecher und Tablets: Der Garten der Minenarbeiter  öffnet seine Türen am Samstag, 18. Mai 2019!

Kommen Sie, um die Tiergemeinschaften zu entdecken, die sich in dieser frisch renaturierten Zone bereits angesiedelt haben.

An diesem Eröffnungstag wird das Team der Asphaltminen mit einer ganzen Reihe von Unterhaltungen und Animationen für Sie aufwarten, für Klein und Gross!

Distanz
400m
Dauer
1h30
Kapitel
7
Zugänglichkeit
Kinderwagen
Zu Fuss

Beschreibung

Der Garten der Minenarbeiter, sein Teich und sein Waldweg schenken Ihnen einen Moment innerer Ruhe, im Herzen eines für Fauna und Flora geschützten Standorts.

Lernen Sie die verschiedenen Tiergemeinschaften besser kennen, die sich in diesem Biotop angesiedelt haben; dies mit Hilfe eines interaktiven Lehrpfads, der praktische Experimente mit digitalen Einspielungen mischt.

Gestalter des Lehrpfads

  • Talk to me

    super_app_portrait_de_auteur@2x
    Digitale Agentur mit Sitz in Neuenburg, die im Design von interaktiven und innovativen Anwendungen tätig ist.Als Schöpferin der Totemi-Lösung arbeitete sie am Design des Kurses in Form von Spielen, Illustrationen und Animationen sowie an der Spielweise des Kurses mit.
    Learn more
  • Asphaltminen

    super_app_portrait_de_auteur copie@2x
    Das Team der Asphaltminen, das bestrebt ist, innovativ zu sein und die Grundprinzipien der nachhaltigen Entwicklung zu respektieren, initiiert und koordiniert die Schaffung des Gartens der Minenarbeiter.
    Learn more
  • Elodie Margraf

    elodie_margraf_2
    Biologin, spezialisiert darin, wissenschaftliche Komplexität in öffentliche Verständlichkeit umzuwandeln; Elodie Margraf hat den gesamten Inhalt des Lehrpfads geschaffen.
    Learn more

Zugang

  • Der Garten der Minenarbeiter ist in 2 Gehminuten vom Bahnhof "La Presta Mines d’asphalte" erreichbar, Züge 1 bis 2 mal pro Stunde.

    Halt auf Verlangen: Nach Abfahrt in Travers – wenn Sie aus Richtung Neuchâtel kommen – müssen Sie im Zug auf den Halte-Knopf drücken (in der Gegenrichtung, von Buttes kommend, nach Abfahrt in Couvet).

    Learn more
  • Ein Gratis-Parking steht Autos und Cars zur Verfügung.

    Learn more
  • Der Garten der Minenarbeiter ist auch per Velo erreichbar, auf folgenden Velostrecken:
    - Nr. 7 Juraroute
    - Nr. 94 Areuse-Emme-Sihl
    - Creux du Van Tour

    Und die MBT Route Nr. 3 Jura Bike.

    Im Garten der Minenarbeiter selbst ist Velofahren nicht erlaubt; wir bitten Sie, Ihre Velos während Ihres Rundgangs auf dem Parking zu lassen.

    Learn more

Mit der Unterstützung von

- ProNatura
- Vereinigung der nistbrütenden Vögel des Kantons Neuenburg
- Loterie romande
- Stiftung Ernst Göhner
- Stiftung Ernest Dubois
- Gemeinde Val-de-Travers
- Republik und Kanton Neuenburg
- Neue Regionalpolitik (NRP)

Restauration

Das Café des Mines empfängt Sie das ganze Jahr hindurch in einer gemütlichen, rustikalen und familiären Ambiance. Lassen Sie sich mit der Hausspezialität verwöhnen: Dem im heissen Asphalt gekochten Schinken!

Führungen in den Asphaltminen

Kommen Sie nach Ihrem Besuch im Garten der Minenarbeiter mit auf eine Führung ins Innere der Erde! Führungen werden in französisch, deutsch und englisch angeboten, Sommer wie Winter.

Asphaltminen

Site de la Presta
2105 Travers
SCHWEIZ
info@gout-region.ch

+41 32 864 90 64